October 19, 2019

A quick visit of the foothills of the Bavarian Alps - Eine Stippvisite ins Allgäu

Party animals / Partylöwen

We recently got back from a friend's birthday party in Munich, and decided on a whim to take the long way home through the pre-alpine region of Allgäu.

Kürzlich waren wir auf einer Geburtstagsparty in München und entschlossen uns auf der Rückfahrt spontan, auf Nebenstraßen durch die Voralpenregion des Allgäu zu gondeln.


The Swabian/Bavarian region of Allgäu borders on Austria and predominantly consist of rolling hills, fertile grasslands and glacial lakes, all remnants of the last ice age.

Die Schwäbisch-Bayrische Region grenzt an Österreich und besteht überwiegend aus Hügeln, fruchtbarem Ackerboden und Gletscherseen, die von der letzten Eiszeit übrig geblieben sind.


While the rest of Germany suffered from overcast skies and foul weather, Bavaria had been spared.

Während der Rest Deutschlands unter bedecktem Himmel und schlechtem Wetter zu leiden hatte, wurde Bayern bisher verschont.

Starnberger See

First things first, we had to stop for breakfast in the village of Seeshaupt at Starnberg Lake to save Roland from starvation.

Um Roland vor dem Verhungern zu bewahren, suchten wir uns in Seeshaupt am Starnberger See zunächst einmal ein Frühstückscafé.
 


The region is popular by international tourists all year round for hiking, cycling, skiing, mountaineering, but especially due to the tourist magnet of the royal castle Neuschwanstein. We had been here before, so we skipped a visit, and continued our trek.

Die ganze Region ist bei internationalen Touristen beliebt, man kann wandern, Rad fahren, bergsteigen, aber im besonderen zieht der Touristenmagnet Schloss Neuschwanstein an. Da wir dieses bereits besucht hatten, verzichteten wir diesmal darauf.

Lech Reservoir / Stausee

We meandered along river Lech, stopped at the Lech reservoir and again at Weissensee, then we crossed the Swabian Alb and the Black Forest to get back home.

Wir fuhren stromaufwärts am Lech entlang, machten Pause am Lech Stausee und stoppten nochmal am Weissensee, danach ging es über die Schwäbische Alb und den Schwarzwald wieder zurück nach Hause. 

Weissensee
Quo vadis, cows?

Allgäu left us curious. We will be back! 

Der Allgäu hat unsere Neugier geweckt, wir kommen wieder.

7 comments:

  1. tolle Fotos, und solch spontane Touren sind oft die Besten!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Du sagst es, möglich dank des guten Wetters und keiner weiteren Termine am Wochenende ;-)

      Delete
  2. Klasse Tour.
    Der Kauf des WoMos war wirklich eine gute Idee :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Jedenfalls hat man immer Bett, Wohnzimmer und Küche dabei und kann spontan entscheiden, was man macht ;-)

      Delete
  3. Beautiful area. I like the fall colors!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Our regional fall colours are not as spectacular as overseas, but not too shabby either.

      Delete
  4. Beautiful countryside pics! Currently in the Utah desert environments so all that green looked good.

    ReplyDelete